Wichtiger Hinweis:

Sehr geehrte Kunden,

sehr geehrte Geschäftspartner,


wie Ihnen sicherlich bekannt ist, werden die Telefonanschlüsse auf IP-Telefonie umgestellt. Um nicht am Schluss zeitlich in Schwierigkeiten zu kommen, haben wir uns bereits jetzt entschlossen unseren herkömmlichen ISDN-Anschluss komplett umzustellen.

Laut Auskunft unseres Providers erfolgt die Umstellung reibungslos, wir möchten dennoch darauf hinweisen, dass es zum angekündigten Schaltungstermin am 04.11.16 zu Ausfällen kommen kann.

Über E-Mail und Funktelefon sollten wir jedoch erreichbar sein.

ACHTUNG: Unser Anschluss ist heute dauerhaft nicht zu erreichen

bitte rufen Sie uns über die an

0176 688 833 56

(infos unten)

UPDATE´S

05.11.16

Die Umschaltung hat eigentlich funktioniert. Wir können telefonieren und sind durchaus telefonisch zu erreichen. Leider kommt es z.Z. noch zu langen Wartezeiten bevor eine Verbindung zu unserem Anschluss hergestellt wird. An der Behebung arbeitet unser Provider.


09.11.16

Telefonisch erreichen uns viele Kunden, jedoch erfahren wir auch von einigen Kunden das ein Verbindungsaufbau nicht zustande kommt, das kann ich durch selbstest mit dem Handy auch bestätigen. Von unserem Provider haben wir gute fachliche Hilfestellung erhalten (aktuelle Firmware, Reset der Telefonanlage - ist ja nicht so das wir das nicht schon gemacht hätten und das bereits 3x) wir bleiben am Ball und sollten Sie uns nicht sofort erreichen versuchen Sie es bitte nochmal oder schreiben uns eine Mail.


15.11.16

Weiterhin ist unsere Erreichbarkeit leider eingeschränkt. Wie wir feststellen können, scheint es so zu sein, dass uns Kunden der Telekom nicht erreichen. sollten Sie uns über Ihren normalen Anschluss nicht erreichen, versuchen Sie es doch bitte über Ihr Mobiltelefon.

Zur heutigen Anekdote, mein fast schon zur Routine gewordene Anruf bei unserem Provider führte zur Erkenntnis, dass wir "uns noch gedulden müssen" (ich meine ich warte ja erst seit dem 04.11.16) und endete mit dem Satz "wir geben unser möglichstes, ich wünsche Ihnen alles Gute und drücke die Daumen" - wow - Wir sind beim Daumendrücken angelangt, gibt es das gute alte "ich Regle das" überhaupt noch?


22.11.16

Tag 18, Situation unverändert, langsam nerve ich sie.

Mein heutiger Anruf im Callceter begann mal ausnahmsweise nicht mit den üblichen Hinweisen (neu Starten, Handstand machen). Heute, und das ist echt neu, hörte sich die Agentin (Callcenteragent) mein Problem an, hielt kurz Rücksprache mit Ihrem Backoffice und erklärte mir, dass der Übertrag unserer Rufnummern noch noch in der Klärung sei. Ich möchte mich halt noch ein paar Tage gedulden (wobei Paar, das sind doch zwei oder?). Auch mein Hinweis darauf, dass wir wegen verschiedene Notfälle (z.B. Heizungsaufall am Wochende) erreichbar sein müssen lies die Dame kalt. Man wird mich, so wurde mir beschieden, umgehend informieren sobald sich an der Situation etwas ändert. 

25.11.16

Tag 21, die Situation hat sich verschärft, ich bin genervt!

wie jeden früh beginnt mein Tag damit Online bei  meinem Provider den Status der Umstellung zu checken... heuteWOW ... eine Nachricht in der mir der DEVINITIVE Schaltungstermin zum 04.11.16 (hä?) bestätigt wird. Voll niedagewesener Freude lese ich weiter und siehe das steht "wenn Sie bis 18.00 Uhr am Schaltungstermin nicht zu erreichen sind melden Sich sich bei uns" ...wow... was mach ist seit 21 Tagen???? Ich bin jetzt aber zuversichtlich das mal was vorwärts geht!


Willkommen auf der Homepage von

Hausdienstleistungen Göttfert
  - Immobilienbewirtschaftung - 

Im Rahmen unserer Tätigkeit erbringen wir folgende Leistungen:

Vermietung
WEG- und Mietverwaltung
Heiz- und Betriebskostenabrechnungen
Hausmeisterdienste

Sie erreichen uns:

  • Telefonisch
    • Montag bis Donnerstag ab ca. 08.00 - 11.00 Uhr und ab 14.00 Uhr
    • Freitag von ca. 08.00 - 15.00 Uhr
  • Persönlich
    • nach Vereinbarung